Lübeck, 6.11.2015

Wohnberatung am Kolberger Platz 1

 Thomas Klempau, DMB Mieterverein Lübeck

Der Mieterverein Lübeck unterstützt sehr gern die Fortsetzung der Wohnberatung "Wohnen im Alter" um zwei weitere Jahre und nutzt die Kooperation mit den Projektteilnehmern, um die unterschiedlichen Blickwinkel auf das Thema "Wohnen im Alter" aufzugreifen und die gewonnenen Erfahrungen ein Stückweit in die Beratungspraxis hineinzutragen.

Darüber hinaus bietet die Kooperation Gelegenheit zur Netzwerkbildung, die oft notwendig und hilfreich ist, um wohnraumrelevante Themen auf verschiedenen Ebenen kommunizieren und gemeinsame Ziele ausloten zu können.

Die Fortführung und Weiterentwicklung der Wohnberatungsstelle ist aktive Gestaltung des demografischen Wandels durch die teilnehmenden drei Wohnungsgesellschaften als Hauptakteure (Grundstücksgesellschaft Trave, Lübecker Bauverein, Neue Lübecker) und trägt dazu bei, dass Menschen möglichst lange und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden wohnen und in ihrer vertrauten Umgebung verbleiben können.

Ganz besonders zu danken ist den Wohnberaterinnen und Wohnberatern, die den Besucherinnen und Besuchern Auskunft geben und im Bedarfsfall in die Wohnung kommen, um Möglichkeiten für Wohnraumanpassungsmaßnahmen zu prüfen und deren Realisierung auf den Weg zu bringen. Ebenfalls ein großer Dank gebührt Sabine Trilke von der Hansestadt Lübeck, die sich mit unglaublich viel Engagement eingebracht und ganz wesentlich zum guten Gelingen des Projekts beigetragen hat.

Die Homepage der Wohnberatung lautet www.wohnberatung-luebeck.de

Hier ein Beitrag + Foto der WohnberaterInnen in der MieterZeitung April 2017

 + + +